Der hier angebotenen Therapie und Beratung liegt das Konzept der Bildanalytischen Psychologie zugrunde.

Unser Verstehen wird von Bildern und Gleichnissen getragen; um uns zurecht zu finden, brauchen wir Vergleiche, Analogien - eben Bilder. Geimeint sind hier nicht so sehr die Bilder, die wir im Kopf haben, sondern die Bilder, die wir leben und erleben; man könnte auch sagen, die Bilder, die uns leben.
Während unserer lebenslangen Entwicklung tauchen viele neue Bilder auf und viele alte verschwinden. Oftmals jedoch braucht dieser Prozeß lange Zeit, wir spüren, daß da etwas Neues ist, doch versuchen wir, dies zu vermeiden, da wir nicht wissen, was es mit sich bringt. In diesem Moment halten wir an vertrauten Bildern fest und unser Blick ist festgesetzt. Wir haben dann beispielsweise das Gefühl, in einer Zwickmühle zu sein; und da wir nur noch in eine bestimmte Richtung sehen, können wir den Ausweg nicht finden .

In der Therapie geht es darum, den Blick zu öffnen, neue Bilder wieder zulassen zu können bzw. auch Bilder wieder verabschieden zu können.
Wir nennen diesen Prozeß "Bilder in die Krise bringen". Wir sehen die Krise als die Chance, uns nach ihrem Überwinden wieder frei für neue oder bisher ungelebte Lebenswege entscheiden zu können anstatt dem Gefühl zu folgen, nur frei von einem Leiden zu werden.

Entwicklungstherapie ist nicht heilkundlich, will den Menschen nicht von seinen Problemen "heilen", sondern in seiner Entwicklung und seinem Selbst stützen. Im Gegensatz zu einer heilkundlichen Therapie wird dem Klienten hier nicht etwas "wegtherapiert". Es geht hier vielmehr darum, ein breiteres und offeneres Bild der eigenen individuellen Zusammenhänge zu erkennen und auch wieder neu gestalten zu können.

Ratlosigkeit ist für die meisten Menschen das auslösende Gefühl, eine Beratung oder Therapie in Anspruch zu nehmen. Nach dem Konzept der bildanalytischen Psychologie nehmen wir dieses Gefühl zum Anlass, die Entwicklung eines Menschen zu beleuchten, besser zu verstehen und somit zu fördern.

 

Wenn Ihr Interesse geweckt ist, dann nehmen sie mit mir Kontakt auf.

• Kontakt

entwicklungstherapie analytische beratung analytische beratung entwicklungstherapie analytische beratung entwicklungstherapie entwicklungstherapie analytische beratung

Kooperation

• Psychosoziales Forum Köln

• Gesellschaft f. Entwicklungstherapie

• Fachzeitschrift Entwicklungstherapie

• Diskussionsforum Psychotherapie

• M. Buschkotte - Solingen

• W. Mikus - Köln

• M. Skoubridou - Düsseldorf

• C. Teigelkamp - Rösrath

• J. Wiesner-Koch - Essen