Das Bildanalytische Training ist ein Selbsterfahrungs- und Weiterbildungsangebot für diejenigen, die z.B. im beruflichen Umgang mit Menschen den Wunsch verspüren, sich einem intensiveren Verstehen der eigenen psychischen Zusammenhänge zuzuwenden.

Das Training findet in Einzelsitzungen statt. Einbezogen werden die klassisch analytischen und bildanalytischen Techniken (freier Einfall, Träume Übertragungsphänomene, Märchen, Arbeit mit Analogien und Bildern). In diesem Training werden die eigenen psychischen Methoden herausgearbeitet, Themenschwerpunkte gefunden und auch bestimmte Unökonomien im eigenen psychischen Haushalt sichtbar gemacht, mit dem Effekt einer Verbesserung der Arbeits- und Lebensqualität.

Das Bildanalytische Training ist Grundbaustein der Bildanalytischen Beratung & Entwicklungstherapie.

entwicklungstherapie analytische beratung analytische beratung entwicklungstherapie analytische beratung entwicklungstherapie entwicklungstherapie analytische beratung

Kooperation

• Psychosoziales Forum Köln

• Gesellschaft f. Entwicklungstherapie

• Fachzeitschrift Entwicklungstherapie

• Diskussionsforum Psychotherapie

• M. Buschkotte - Solingen

• W. Mikus - Köln

• M. Skoubridou - Düsseldorf

• C. Teigelkamp - Rösrath

• J. Wiesner-Koch - Essen